loader image

Nasses Mauerwerk? Wir haben die Lösung!

Sie erfahren bei uns, wie Sie mit der einzigartigen deutschen patentierten technologie, Ihr nasses Mauerwerk schnell, effizient und langfristig trocknen.

Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +421 904 066 066
Email: info@axall.at
Adresse: Malodunajská cesta 4635
945 01 Komárno | Slowakei

Garantie bis zu 30 Jahre dank patentierter deutscher Technologie

Wenn sich im Raum muffeliger Gestank und Geruch von Schimmel verbreitet, an den Wänden sich nasse Stellen bilden, Putz sich ablöst und im schlimmsten Fall bricht oder Gips und Mauerwerk abfällt, dann ist es an der Zeit, über die Ursachen nachzudenken.

Nasses oder feuchtes Mauerwerk in Gebäuden ist heutzutage ein sehr häufiges Problem. Zu Beginn nur kleine Risse und Strukturänderungen können sich im Laufe der Zeit erweitern und damit die Gesamtstruktur des Gebäudes zerstören.  Abgesehen von Pilzbefall und verringerter Festigkeit bringt die Feuchtigkeit des Mauerwerks auch Verringerung der Wärmedämmung mit sich oder irreversible chemische Veränderungen im Mauerwerk.

Unsere Spezialisierung

Sanierung und Entfeuchtung

Schutz gegen Wandfeuchtigkeit mit Dichtmittel. Es handelt sich um ein harmloses, ungiftiges und antibakterielles Material ohne Geruch.

Beseitigung von Viren, Bakterien und Pilzen

Schneller und wirksamer Schutz gegen Viren, Bakterien und Pilze. Einfache Anwendung und hervorragende Ergebnisse.

Unser vorgehen

Es ist nicht erforderlich Entfeuchter oder Bau-tiefgreifende Maßnahmen zu verwenden. Unsere Priorität ist es, schnell und vor allem effizient zu arbeiten.

Rücksprache mit einem Techniker

Vor der Sanierung begutachtet unser technischer Experte visuell und mit Hilfe modernster Geräte den Zustand Ihres Mauerwerks.

Berechnung und Vertrag

Anhand der genau gemessenen Werten von unserem Fachmann erstellen wir ein Preisangebot für die Sanierung.

Sanierung

Wir werden die Sanierung innerhalb einer individuell vereinbarten Frist durchführen. Termine werden so schnell wie möglich vereinbart.

Übergabe der Arbeit

Nach Abschluss der Arbeiten wird alles gründlich überprüft. Sie bekommen dann ein unterschriebenes Protokoll als Bestätigung der Garantie.

Finalisierung

Wir überprüfen unsere Arbeit. In angemessener Zeit nach Abschluss der Sanierung werden wir eine Feuchtigkeitsprüfung durchführen.

Sanierung und Entfeuchtung

Die häufigste Ursache für die Feuchtigkeit im Mauerwerk ist der Bodenaufstieg von Wasser in Gebäudestrukturen oder seitlicher Wasserdruck in Gebäuden am Hang, oder eine Kombination von beiden. Eine andere Ursache ist gegebenenfalls keine Belüftung des Gebäudes, zum Beispiel nach Isolierung älterer Gebäude.

Die vollständige Isolierung deckt auch die Lüftungsschlitze ab, die der Luftzirkulation dienen sollen und eine begrenzte Zirkulation führt anschließend zur Befeuchtung des Mauerwerks. Feuchtigkeit im Mauerwerk kann auch durch einen Leck in der Rohrleitung und Abwasser verursacht werden, das sich anders manifestiert als der klassische Feuchtigkeitsanstieg, nämlich indem Sie die nassen Stellen von einem Punkt nach allen Seiten ausbreitet.

Es gibt viele Methoden auf dem Markt. Von mehr oder weniger zerstörerisch (Bau-tiefgreifende Maßnahmen) bis zu verschiedenen Arten von Niederdruck- und Hochdruckinjektionen, die dazu dienen, eine chemische Barriere gegen das Eindringen von Wasser in das Innere des Mauerwerks zu schaffen.Unsere Methode unterscheidet sich von anderen darin, dass sie nicht nur eine Barriere gegen Eindringen von Feuchtigkeit bildet, aber in erster Linie werden die Wände aktiv getrocknet, mittels einer speziellen Substanz auf Basis gekreuzter Polymere, die an sich Wasser in großen Mengen bindet (1 kg fasst bis zu 150 Liter Wasser).

Dadurch, dass die Substanz an sich Wasser bindet, erhöht ihr Volumen, erzeugt Druck und dringt in das Kapillarsystem des gesamten Mauerwerks ein. Der Vorteil ist, dass es das Mauerwerk nicht so sehr stört, sondern noch verstärkt. Es gibt keine statischen Probleme, wie bei anderen Maßnahmen bei Wänden. Nach dem Trocknen bilden sich kleine Kristalle. Der gesamte Prozess dauert je nach Dicke und Material des Mauerwerks ein bis zwei Jahren. Das Material jedoch behält auch nach dem Trocknen des Mauerwerks seine Funktionalität bei. Wenn ein Kellerraum, der mit unserer Methode behandelt wurde, überschwemmt wird, wird die Substanz reaktiviert, wodurch die Feuchtigkeit wiederaufgenommen wird und allmählich wieder austrocknet.

 

Beseitigung von Viren, Bakterien und Pilzen

Desinfektion und Behandlung von Bereichen und Oberflächen mit einem speziellen Desinfektionsmittel, das Viren, Bakterien und Pilze wirksam beseitigt EN 14476, Noro, HIV, SARS, HumInfuenza, Hepatitus B+C,H5N1/H1N1, bakterien – EN 1040/EN 1276, EN 13727, EN 14561, EN 1500, EN 1499, EscherichiaColi, Pseudomonas, Enterococci, Staphylococcus, Listeria, Salmonellae,Proteus, Shigellae, MRSA).

 

Die Anwendung dieser Sprays kann sowohl in technischen Bereichen als auch in Lagerbereichen sowie in Verwaltungsbereichen, Schulen, Kindergärten, medizinischen Einrichtungen, Pflegeheimen, Wohnhäusern und Kirchen eingesetzt werden.  Darüber hinaus ist es möglich, diese Schutzsprays im öffentlichen Verkehr von Personen wie Zügen, Bussen und anderen anzuwenden.  Viele Objekte wurden bereits erfolgreich mit diesem Spray behandelt, insbesondere in der Bundesrepublik Deutschland, wo sich der Hersteller und Lieferant dieses Desinfektionsmittels befindet.  Beispielsweise wurde kürzlich das Sprühen zur Behandlung der Räumlichkeiten des Frankfurter Flughafens eingesetzt.

Siehe unsere REFERENZENU

 

KONTAKT INFORMATIONEN

AXALL s.r.o.

Malodunajská cesta 4635
945 01 Komárno | Slowakei

IČO: 35919558

DIČ: 2021970577

IČ DPH:  SK 2021970577

+421 904 066 066

info@axall.at

KONTAKT FORMULAR

Ich interessiere mich für (optional)

© Alle Rechte vorbehalten | AXALL s.r.o.